Christiane Bethke

Bildende Künstlerin

Der Beitrag "Fragility" von Christiane Bethke inszeniert eine mächtige umgestürzte Eiche, die noch nicht gänzlich entwurzelt weiter lebt und dem Ort eine bizarre Schönheit verleiht. Diese Begebenheit schafft eine aktuelle Parallele zur Situation der Kunstwelt in Zeiten von Corona und wirkt wie Sinnbild gegen die Krise. Außerdem erweckt der gefallene Baum mit seinen feinen Verästelungen eine Assoziation zu der menschlichen Lunge und dies hat die Künstlerin, die normalerweise in innerstädtischen und öffentlichen, belebten Räumen arbeitet, zu einer Bodeninstallation im Wald inspiriert.

Homepage
Homepage

Zurück zur Übersicht