Detlev Weigand

Bildender Künstler und Klangperformer

Detlev Weigand erschafft Objekt-Kunst, Foto-Collagen und Installationen mit zeitgenössischem Bezug und vielschichtigen Interpretationsmöglichkeiten. Speziell seine Arbeit "Der Schrei 2.1" als Neuinterpretation des Schreis von Edvard Munch stellt als stummer Schrei der Künstler einen konkreten Zusammenhang zur Situation der Künstler während der Corona-Pandemie her.

Facebook
Facebook
Instagram

Zurück zur Übersicht